Aufgrund der aktuellen Situation betreffend Coronavirus bleibt der Zoo Basel bis auf weiteres geschlossen.
Zoobesuch
Schulen - Pädagogisches Angebot

Um die Zeit der Zoo-Schliessung zu überbrücken, stellen wir Eltern und Lehrpersonen Ideen und Materialien zur Verfügung. Damit können sich die Kinder auch zu Hause mit der Tierwelt des Zoo Basel auseinandersetzen. Die Sammlung wird laufend ergänzt.

Thema Inhalt Unterlagen Stufe, Kompetenzen
Zolli-Tiere aus Papier Bastelbögen (Elefant, Flusspferd, Löwe, Zebra) Bastelbögen Freundeverein Zoo Basel KG-4. Primar, TTG.2.D.1
Zolli-Tiere aus Salzteig Anleitung um Tiere aus Salzteig herzustellen Zolli-Tiere aus Salzteig KG-3. Primar, TTG.2.D.1
Welche Haut gehört zu welchem Tier? Legekarten zum Ausschneiden und Zuordnen (Tiername, Detailfoto, Silhouette und Text) Tierhäute 2.-6. Primar, NMG 2.4
Experiment Meerwasser Forschungsaufgabe «Wie schmeckt das Meer?» Forschungsaufgabe Meerwasser 3.-6. Primar, NMG 2.2
Zolli-Tiere Französisch Legekarten zum Ausschneiden mit Tiernamen Deutsch und Französisch, Silhouetten der Tiere Zolli-Tiere Französisch 3.-6. Primar, FS1F.5.B.1
Zolli-Tiere Englisch Legekarten zum Ausschneiden mit Tiernamen Deutsch und Englisch, Silhouetten der Tiere Zolli-Tiere Englisch 5.-6. Primar, FS2E.5.B.1
Mein Zolli Modell eines Tiergeheges bauen Tiergehege selber machen 2.-6. Klasse NMG.2.6
Brillenpinguine Vorlage zum Ausmalen Brillenpinguine zum Ausmalen KG-4. Klasse BG.2.D.1
Meerestiere Hörspiele von Oktopus «Octi» mit Quizfragen «Octi»-Hörspiele KG-4. Klasse D.1.B.1/D.2.B.1 NMG 2.1/NMG 2.4

*Die angegebenen Stufen und Kompetenzen beziehen sich auf den Lehrplan 21.

Schulausflug und Schulreisen

Für Schulklassen, die kein spezielles Thema vorbereitet haben, steht ein Team erfahrener Biologen zur Verfügung. Gruppentarif: CHF 180.- pro Stunde. Anmeldung unter 061/295 35 35 Mo/Mi: 9.30-12.00 und 14.00-16.30 Uhr. Di/Do/Fr: 8.00-12.00 Uhr.

Weiterführender Unterricht im Zoo

Führungen durch das Zoopädagogenteam sind auf thematisch sehr gut vorbereitete Schulklassen beschränkt. Der Zoobesuch hat zum Ziel, den in der Schule theoretisch erarbeiteten Stoff mit praktischen Beispielen zu würzen und offene Fragen zu beantworten.

Für Schulen der Kantone BS und BL ist dieses Angebot gratis, für Schulen anderer Herkunft CHF: 90.- pro Stunde.

Anmeldung unter 061 295 35 35 während der zoopädagogischen Sprechstunde, Mittwoch 14.00-16.30 Uhr

Weiterbildungsveranstaltungen für Lehrerinnen und Lehrer

Themen auf Anfrage.

Für Lehrerinnen und Lehrer der Kantone BS und BL gratis. Übrige Kantone: CHF 180.- pro Stunde plus CHF 13.- Eintritt pro Person.

Anmeldung unter 061 295 35 35 während der zoopädagogischen Sprechstunde, Mittwoch 14.00-16.30 Uhr.

Arbeiten im Kinderzoo in der Freizeit

Kinder ab 8 Jahren können sich in ihrer Freizeit zur freiwilligen Mithilfe im Kinderzoo melden.

Das Verteilen der Arbeiten beginnt täglich morgens um 08.00 Uhr und/oder nachmittags um 13.30 Uhr direkt im Kinderzoo. Unter kundiger Anleitung durch Tierpflegerinnen oder Tierpfleger werden die Interessenten mit dem ABC der Tierpflege vertraut gemacht.

Dieses Angebot benötigt keine Anmeldung!

Projektwochen im Kinderzoo

Für Schulklassen der 4. und 5. Primarstufe.

An fünf Vormittagen arbeiten die Schülerinnen und Schüler in kleinen Gruppen unter Anleitung von Tierpflegerinnen oder Tierpflegern mit. Die tägliche Routine mit Stallmisten, Gehegereinigung und Füttern steht im Vordergrund und lädt ein, die sehr unterschiedlichen Tierpersönlichkeiten näher kennen zu lernen.

Dieses einmalige Angebot ist bis Sommer 2021 ausgebucht! Anmeldungen für das Schuljahr 2021/2022 werden bis Ende Dezember 2020 entgegengenommen. Die Klassen werden ausgelost.

Du bist Schülerin oder Schüler und möchtest Angestellte des Zoos interviewen? Interviews eignen sich für gut vorbereitete SchülerInnen, welche eine Arbeit schreiben oder einen Vortrag vorbereiten. Nur nach telefonischer Voranmeldung (061 295 35 35, Mo/Mi: 9.30 – 12.00 und 14.00 – 16.30 Uhr; Di/Do/Fr: 8.00 – 12.00 Uhr).

Bitte melde Dich mindestens drei Wochen vorher und mit zwei bis drei möglichen Daten an.

In einem Workshop erkunden Schulklassen die faszinierende, aber auch bedrohte Tierwelt und erleben den Zoo von einer neuen Seite. Nach kurzen fachlichen Inputs werden die Schülerinnen und Schüler selber aktiv. Die Workshops fördern das entdeckende und forschende Lernen und orientieren sich am Lehrplan 21. Eine Vor- oder Nachbereitung des Themas im Unterricht wird empfohlen.

Für Schulklassen der Kantone BS und BL ist das Angebot kostenlos, für Schulklassen anderer Herkunft kostet es CHF 220.- (2 Std.*) bzw. 240.- (2,5 Std.*) plus Eintritt pro Person. Die Anzahl der Workshops ist beschränkt. Eine frühzeitige Reservation wird empfohlen.

Weitere Informationen und Anmeldung unter 061 295 35 35 während der zoopädagogischen Sprechstunde, Mittwoch 14.00-16.30 Uhr

Thema Inhalt Stufe, Kompetenzen
Ich baue einen Zoo Was braucht ein Zootier? Modelliere sein Gehege. 1. – 2. Primar, NMG 2.6
Zolli-Expedition Beobachte Tiere und entdecke den Zoo. 1. – 2. Primar, NMG 2.6
Das grosse Fressen Erkunde Nahrungsnetze und stelle Futter für den nächsten Tag bereit. 3. – 6. Primar, NMG 2.1
Ein Wald voll Affen Beobachte Affen und diskutiere, wie man sie schützen kann. 3. – 6. Primar, NMG 2.2
Sag mir was ich bin Entdecke Wirbeltiere und erforsche ihre Merkmale. 3. – 6. Primar, NMG 2.4

*inkl. kurze Pause

Die Themenkisten enthalten spannende Objekte von Tierarten des Zoo Basel, Forschungsaufgaben, Materialien für Experimente, Lernspiele und Bücher. Die Inhalte orientieren sich am Lehrplan 21.

Die Themenkisten können kostenlos ausgeliehen werden. Eine frühzeitige Reservation wird empfohlen.

Weitere Informationen und Reservation unter 061 295 35 35 während der zoopädagogischen Sprechstunde, Mittwoch 14.00–16.30 Uhr

Thema Inhalt Stufe, Kompetenzen
Kleider machen Tiere Tierkleider untersuchen und Tiere spielerisch kategorisieren 1. – 6. Primar, NMG 2.4
Pinguine Pinguine entdecken und ein persönliches «Lapbook» erstellen KG –2. Primar, NMG 2.2 und 2.3
Tiere Afrikas Tiere Afrikas erkunden und einen Kurzvortrag erarbeiten 3.-6. Primar, NMG 2.1 und 2.6
Welt unter Wasser Mit Experimenten Meeresbewohner und ihre Umwelt erforschen 3. – 6. Primar, NMG 2.1, 2.2 und 2.6