Zoobesuch
Schulen - Allgemeine Infos

FÜR ALLE FÜHRUNGEN UND INTERVIEWS GILT:

Wegen grosser Nachfrage empfehlen wir Ihnen sich mindestens drei Wochen vorher anzumelden. Jedoch kann auch dann der Termin schon besetzt sein.

Schulklassen der Kantone BS und BL haben Gratiseintritt im Zoo Basel. Übrige Schulklassen zahlen pro Kopf:

Schüler 6 - 15 Jahre: CHF 7.- kollektiv ab 100 Personen: CHF 6.-
Studenten 16 - 24 Jahre: CHF 12.- kollektiv ab 100 Personen: CHF 9.-
Begleitperson: pro 10 Kinder, 1 Person: CHF 10.-

Zusätzliche Begleitpersonen zahlen die regulären Eintrittspreise (gilt auch für BL und BS).

Wir möchten Sie bitten, aus Rücksicht auf unsere Tiere, bestimmte Verhaltensregeln einzuhalten:

Bitte nicht füttern
Dies kann die Gesundheit unserer Tiere gefährden.
Bitte nicht an Scheiben klopfen
Dies bedeutet für unsere Fische eine besondere Gefahr, da der Schalldruck im Wasser viel höher ist als in der Luft. Fische reagieren auf akustische Störungen ausserordentlich empfindlich.
Bitte nichts ins Gehege werfen
Wenn unsere Tiere während ihren Ruhezeiten gestört werden, ziehen sie sich vermehrt zurück.
Bitte nicht Lärmen
Nur so kann man die Tiere ungestört beobachten.
Bitte nicht die Gehegeschilder beschmieren
Sie dienen als Informationsquelle und die hohen Reinigungskosten können so vermieden werden.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Vor dem Betreten des Zimmers eines Mitmenschen klopfen wir in der Regel an und warten auf Antwort. Um den Bedürfnissen der Kinderzootiere gerecht zu werden, ist es ratsam, ebenso vorzugehen. Das heisst, wir machen uns vor einer Annäherung bemerkbar, indem wir die Tiere ansprechen. Stören wir gerade beim Fressen oder beim Schlafen, müssen wir unsere Bedürfnisse zurückstellen und später nochmals vorbeischauen.

Wir dürfen nie vergessen: Der Stall und das Gehege sind das Zuhause der Tiere, wir verhalten uns deshalb wie Gäste!